icon-kununu
Logo

KMG Klinikum Güstrow GmbH

Friedrich-Trendelenburg-Allee 1
18273 Güstrow

Telefon: +49 38 43 - 3 40
Telefax: +49 38 43 - 34 33 60

guestrow@kmg-kliniken.de

 

 

Herzlich willkommen auf der Website der Klinik für Orthopädie.

 

Zusammen mit meinem Team aus erfahrenen Orthopäden, Chirurgen und Unfallchirurgen sowie einem Team von Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten, Pflegerinnen, Pflegern und einer Sozialarbeiterin kümmere ich mich um Ihr persönliches orthopädisches Anliegen.

 

Unsere Leistungsschwerpunkte sind:

  • Sportorthopädie- und Traumatologie
  • arthroskopische Operationen inklusive Rekonstruktionen am Knie-, Schulter-, Ellenbogen- und Sprunggelenk bis hin zur autologen Chondrozytentransplantation
  • Korrekturosteotomien angeborener und erworbener Fehlstellungen - hierbei handelt sich um eine gelenkerhaltende Operation, mit der man - unter entsprechenden Voraussetzungen - nachweislich das Einsetzen eines Kunstgelenkes verzögern kann
  • Endoprothetik von Schulter-, Hüft-, Knie- und Sprunggelenken, vom Teilgelenkersatz bis zur Revisionsendoprothetik

 

Das ist unsere Philosophie:
Vordringliches Ziel der Behandlung einer Verletzung oder Arthrose ist die Bewahrung des eigenen Gelenkes in seiner ursprünglichen Funktion. Hierzu werden in unserer Klinik sämtliche gelenkerhaltenden Eingriffe wie zum Beispiel Umstellungsoperationen und auch zahlreiche arthroskopische Gelenkoperationen inklusive neuester knorpelrekonstruktiver Verfahren vorgenommen.


Sollte ein Gelenk aufgrund eines starken Verschleißes und der damit verbundenen Schmerzen sowie Bewegungseinschränkung nicht mehr rekonstruiert werden können, ist der künstliche Gelenkersatz erforderlich. Hierbei ist es uns besonders wichtig, dass wir uns bestmöglich am Original orientieren. Das bedeutet, wir legen viel Wert auf eine muskel- und gewebsschonende Implantationstechnik, einen standardisierten und reibungslosen Ablauf sowie Behandlungsablauf und die Verwendung hochwertiger und bewährter Implantate.

 

INFORMATIONEN FÜR UNSERE PATIENTINNEN UND PATIENTEN 

 

 

INFORMATIONEN FÜR UNSERE KOLLEGINNEN UND KOLLEGEN

 

Merkblatt für die ASA-Sprechstunde