icon-kununu
Logo

KMG Klinikum Havelberg GmbH

Domherrnstraße 10
39539 Havelberg

Telefon: +49 3 93 87 - 7 10
Telefax: +49 3 93 87 - 7 11 51

havelberg@kmg-kliniken.de

Im Jahre 2002 erfolgte die Übernahme des Havelberger Krankenhauses und die Eingliederung in den bestehenden KMG-Kliniken-Verbund Pritzwalk, Kyritz und Wittstock. Dies brachte dem Standort Havelberg medizinisch-fachlichen Aufschwung und wirtschaftliche Sicherheit. Mit einer Sofortinvestition von 500.000 Euro konnte der Neubau der Intensivstation sowie die grundlegende Renovierung und Modernisierung des Bettenhauses, einschließlich der medizintechnischen Einrichtungen, durchgeführt werden. Kooperationsverträge mit niedergelassenen Ärzten erweitern die stationäre Versorgung.

Ambulante Operationen werden in mehreren Fachrichtungen angeboten. Für die Betroffenen der Region wurde damit eine höchst kompetente Behandlungsmöglichkeit in Wohnortnähe geschaffen. Die KMG Klinikum Havelberg GmbH sichert heute die Grundversorgung und Notfallversorgung von über 18.000 Einwohnern des Landkreises Stendal und der Gemeinden der angrenzenden Mark Brandenburg.

An der Wiederherstellung der Gesundheit unserer Patienten arbeiten Ärzte, Therapeuten, Krankenschwestern, Krankenpfleger, Mitarbeiter der Hausdienste und Technik. Modernste Medizintechnik steht dafür zur Verfügung. Das KMG Klinikum Havelberg zieht als eines der leistungsfähigsten Krankenhäuser in der Region auch viele Patientinnen und Patienten aus anderen Bundesländern an.