Logo
bild2 bild3 bild4 bild5

Aktuelles

  • 19.06.2018: Güstrow

    Prof. Dr. Dietmar Bänsch wird Ärztlicher Direktor am KMG Klinikum
    weiter lesen
  • 23.05.2018: Güstrow

    Grüne Damen und Herren für die Barlachstadt
    weiter lesen
  • 22.05.2018: Bad Wilsnack / Berlin

    Regionale Gesundheitskooperation zur Stärkung der Patientensicherheit: KMG Kliniken und DRK Kliniken Berlin bündeln ihr medizinisches Wissen
    weiter lesen
  • 15.05.2018: Kyritz

    Erfolgsstory: Rheumatologisches Behandlungsangebot der KMG Kliniken wächst weiter
    weiter lesen

news-guestrow

 

Vor einem guten Jahr, im April 2017, haben das KMG Klinikum Güstrow, das BilSE-Institut für Bildung und Forschung und die evangelische Kranken- und Altenhilfe für Bürgerinnen und Bürger eine Möglichkeit geschaffen, sich ehrenamtlich zu engagieren. Als Grüne Damen und Herren können sich alle Interessierten seither in sozialen Betreuungsaufgaben für Patienten des Krankenhauses engagieren.

 

Die vom Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung des Landes Mecklenburg-Vorpommern geförderte Initiative „Go Active – Keiner ist allein!“ des BilSE-Instituts Güstrow und des Sozialamts des Landkreises Rostock hatte das KMG Klinikum Güstrow und die Evangelische Kranken- und Altenhilfe zusammengebracht, um auch am Güstrower Krankenhaus Grüne Damen und Herren als feste Institution zu etablieren.

 

Rita Wengler (71) ist jeden Montag als Grüne Dame im KMG Klinikum Güstrow aktiv und berichtet: „Es macht mir Freude, einen Teil meiner freien Zeit Menschen zu schenken, die aus gesundheitlichen Gründen für einige Zeit stationär therapiert werden müssen. Besonders ältere Menschen, die allein leben oder nicht so häufig Besuch bekommen, sind dafür sehr dankbar und freuen sich über meine wöchentliche Anwesenheit. Ich versuche, sie durch gemeinsame Aktivitäten zu motivieren. Bei gutem Wetter gehen wir gern an der frischen Luft spazieren und sitzen im Klinikgarten auf der Bank oder rätseln, welche Gewürze in den Hochbeeten wachsen. Wir singen, basteln, spielen Gesellschaftsspiele, lesen aus der Zeitung und aus dem Buch oder trainieren das Gedächtnis mit Ratespielen. Manchmal reicht es auch, einfach nur zuzuhören oder ein gutes Gespräch zu führen, um die Zukunftsängste zu nehmen. In meiner ehrenamtlichen Tätigkeit als Grüne Dame versuche ich, den Patienten den Krankenhausaufenthalt für ein paar Stunden in der Woche abwechslungsreicher zu gestalten und zu entlasten. Es tut auch mir gut, man erfährt Zuspruch, Dankbarkeit und Anerkennung. Es ist eine sinnvolle Aufgabe und macht Freude.“

 

Ruth Hügle vom BilSE-Istitut Güstrow erläutert die Initiative „Go Active – keiner ist allein!“: „Wir wollen mit dem Projekt vor allem Menschen, die aus dem Arbeitsleben ausgeschieden sind, dabei unterstützen, ein selbstbestimmtes Leben zu führen, indem sie sich in das gesellschaftliche und soziale Leben einbringen und so der Isolationsgefahr im Alter entgehen. Als Grüne Damen und Herren haben sie die Möglichkeit, eine sinnvolle ehrenamtliche Tätigkeit auszuüben, in der sie unmittelbar Dankbarkeit und Wertschätzung für ihr Engagement erfahren.“

 

Interessierte können sich bei
Gabriele Pätow, stellvertretende Pflegedienstleitung im KMG Klinikum Güstrow,
unter der Telefonnummer 0 38 43 - 34 10 10 informieren oder sich
per Email an sie wenden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eine weitere Möglichkeit der Kontaktaufnahme besteht beim BilSE-Institut:
Telefon 0 38 43 – 77 36 141 oder
Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termine

  • 21.06.2018: Güstrow

    Elternschule: Tragetuchkurs
    weiter lesen
  • 24.06.2018: Bad Wilsnack

    Eröffnung der Sommerkonzerte im Kurpark
    weiter lesen
  • 29.06.2018: Güstrow

    Info-Veranstaltung "Tag des Hörens"
    weiter lesen
  • 30.06.2018: Kyritz

    Tag der offenen Tür im KMG Klinikum
    weiter lesen
  • 13.07.2018: Güstrow

    Blutspende im KMG Klinikum
    weiter lesen
  • 17.07.2018: Güstrow

    Geburtshilfe individuell und kompetent
    weiter lesen
  • 20.07.2018: Güstrow

    Elternschule: Säuglingspflegekurs
    weiter lesen
  • 21.07.2018: Güstrow

    Elternschule: Geschwisterschule
    weiter lesen