KMG Seniorenheim Pritzwalk
A A A
  • zurück

KMG Seniorenheim am KMG Klinikum Pritzwalk

Das KMG Seniorenheim am Klinikum Pritzwalk bietet 94 vollstationäre und 2 Kurzzeitpflegeplätze. Für die Bewohnerinnen und Bewohner stehen freundlich gestaltete und komfortable Ein- und Zweibettzimmer zur Verfügung, die auf Wunsch individuell eingerichtet werden können. Alle Zimmer sind behindertengerecht mit entsprechendem Bad ausgestattet. Die lichtdurchfluteten Aufenthaltsräume bieten Platz und vielfältige Möglichkeiten für Begegnungen und Geselligkeit. Darüber hinaus sorgen Ausflüge, Themenabende und Feste für unterhaltsame Abwechslung.

 

Durch die Nähe zum KMG Klinikum ergeben sich besondere Vorteile für die medizinische Versorgung. Zum einen bietet die Klinik für Geriatrie für den Bedarfsfall eine umfassende vollstationäre altersmedizinische Betreuung auf höchstem Niveau in Kooperation mit allen Fachabteilungen des Krankenhauses. Zum anderen gewährleisten die Arztpraxen des dem KMG Klinikum Pritzwalk angeschlossenen Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) die ambulante medizinische Versorgung auf kurzem Weg.

 

Ein motiviertes und freundliches Team betreut jede Bewohnerin und jeden Bewohner fürsorglich mit hoher fachlicher Qualifikation. Je nach Bedarf werden vollstationäre Pflegeleistungen für alle Pflegestufen angeboten. In einem der beiden Wintergärten des Hauses ist eine Tagesgruppe für demenzerkrankte Bewohnerinnen und Bewohner eingerichtet. Um diese Bewohnergruppe kümmert sich ein qualifiziertes Team gesondert geschulter Präsenzkräfte und Fachkräfte der Gerontopsychiatrie.

 

Milieutherapie, Gedächtnistraining, Biografie-Arbeit, 10-Minuten-Aktivierung, Tier- und Musiktherapie, Basale Stimulation und Validation sind nur einige der Behandlungskonzepte, die das Betreuungsangebot für Menschen mit demenziellen Erkrankungen umfasst. Durch das Pflegestärkungsgesetz konnten seit Anfang des Jahres 2015 in allen KMG Seniorenheimen zusätzliche Betreuungskräfte eingestellt werden. Ziel der zusätzlichen Betreuung ist es, Bewohnerinnen und Bewohner noch besser durch den Alltag zu begleiten und ihnen dadurch noch mehr Zuwendung und eine höhere Wertschätzung entgegenzubringen.

 

Speziell geschulte Fachkräfte ermöglichen eine Palliativpflege im Haus. An den konkreten Bedarfsfall ausgerichtete Schmerztherapiekonzepte werden von niedergelassenen Ärzten in Pritzwalk und vom Ärzteteam des KMG Klinikums Pritzwalk erstellt, durchgeführt und begleitet.

Seniorenheim Pritzwalk

Ansprechpartner

HeimleitungAnika Merten NEU-Web
Anika Merten
Telefon: +49 33 95 - 68 37 03

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kathrin Leu Neu-WebPflegedienstleitung
Kathrin Leu
Telefon: +49 33 95 - 68 31 95
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

KMG Seniorenheim
am KMG Klinikum Pritzwalk

Perleberger Straße 2

16928 Pritzwalk

 

Telefon: +49 33 95 - 68 30

Telefax: +49 33 95 - 68 37 00

seniorenheime@kmg-kliniken.de